Home
www.evt-unileoben.at
Lehrstuhl für Energieverbundtechnik // Montanuniversität Leoben
Navigation

Studium & Lehre

EVT im Studium

Industrielle Energietechnik

                

 

 

Die Industrielle Energietechnik beschäftigt sich mit der Bereitstellung von Energie. Es handelt sich um eine Ingenieursausbildung, die auf die energiebezogenen Aspekte der Verfahrenstechnik, des Maschinenbaus sowie der Elektrotechnik abzielt. Dabei umfasst das Studium die Erzeugung, den Transport, die Umwandlung, die Speicherung und die effiziente Nutzung von Energie. Ein besonderer Fokus wird dabei auf erneuerbarer Energie gelegt. Ergänzt werden die technischen Inhalte durch ein breites Spektrum an betriebswissenschaftlichen Aspekten wie Energiemanagement, Energiemärkte und Energierecht.

 

Bachelorstudium

Im Bachelorstudium “Industrielle Energietechnik“ wird in den ersten Semestern ähnlich wie bei den anderen Studienrichtungen der Montanuniversität ein großer Wert auf die ingenieurstechnischen Grundlagen gelegt. Ein umfangreiches Basiswissen in Disziplinen wie der Mathematik, der Chemie oder Physik sind für den weiteren Studienfortschritt enorm wichtig und zeichnet Ingenieure der Montanuniversität aus. Trotzdem kommen aber auch energiespezifische Lehrveranstaltungen im Bachelorstudium nicht zu kurz. Neben Brennstoff- und Verbrennungstechnik, Wärmetechnik gibt es beispielsweise Lehrveranstaltungen zu Kraftwerken und elektrischen Energiesystemen sowie eine Grundausbildung in der Welt der Betriebswirtschaft.

Ein besonderes Highlight ist außerdem das Labor der Energietechniker in welchem man praktische Versuche und Messungen zu den im Studium gelernten Inhalten macht (siehe Foto).

Abgerundet wird das Bachelorstudium außerdem durch vier Monate verpflichtende Praxiserfahrung um das gelernte theoretische Wissen gleich in der Wirtschaft umsetzen zu lernen.

 

Masterstudium

Mit umfangreichem Grundlagenwissen aus dem Bachelorstudium ausgestattet, können die Studenten im Masterstudium tief in Energietechnik einsteigen und sehr fachspezifische und praxisorientierte Lehrveranstaltungen absolvieren. Erweiterte Inhalte zur Energiebereitstellung, Energieverfahrenstechnik, Energienutzung sowie dem Energiemanagement ermöglichen den Studenten den Aufbau eines umfangreichen Wissens über alle die Energietechnik betreffenden Themen.

Im Masterstudium gibt es außerdem zwei verschiedene Wahlfachblöcke (allgemein technisch und betriebswirtschaftlich) aus welchen insgesamt 18 ECTS absolviert werden müssen. Dies erlaubt die Verfolgung der eigenen Interessen und führt außerdem dazu, dass fast jeder Absolvent unseres Energietechnikstudiums ein individuelles Curriculum und somit einzigartiges Wissen besitzt. Im Masterstudium gibt es auch eine Exkursion, in welcher verschiedene Unternehmen in Österreich besichtigt werden und die Einsatzmöglichkeiten von Energietechnikern in der Wirtschaft vorgestellt werden.

 

Qualifikationsprofil/Arbeitsbereiche

Weltweit besteht in der Industrie eine hohe Nachfrage an Energietechnik-Ingenieuren mit umfassenden Kenntnissen. Das Studium der Industriellen Energie-technik ist darauf ausgerichtet, alle mit technischem Schwerpunkt anfallenden Tätigkeiten in Forschung, Vorfeldentwicklung, Produktentwicklung, Produktion, Planung, Vertrieb, Inbetriebsetzung, Wartung und Instandhaltung sowie beim Betrieb von Anlagen als Sachbearbeiter und in leitender Funktion in einer Projektgruppe bis hin zur Unternehmensführung durchführen zu können. Die Tätigkeitsfelder umfassen u. a.

  • generelle Energieversorgung in der Industrie unter besonderer Berücksichtigung der Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit

  • Erschließung und Bereitstellung erneuerbarer und alternativer Energie

  • Energieumformung und industrielle Energienutzung mit hohem Wirkungsgrad

  • Entwicklung und Nutzbarmachung innovativer Energietechnologien

  • Energieverbunde

  • ökonomische und ökologische Bewertungen der Energieeffizienz sowie Bezugsoptimierungen

  • Energiemanagement

  • energietechnisch orientierte, nachhaltige Fachvertriebs- und Planungstätigkeiten.

 

Fenster schließen
Studium & Lehre