Im Rahmen des Eröffnungsevents FlyGrid wurde ein mechanischer Schwungradspeicher im NEFI_Lab:InToPublic an der Montanuniversität Leoben am 30. Jänner 2023 erfolgreich demonstriert. Neben einem Demobetrieb stand auch der Wissenstransfer und die Einbindung neuer Stakeholdergruppen im Fokus.

Im Forschungsprojekt FlyGrid wird an Möglichkeiten einer flexiblen Netzentlastung bei bestehenden Ladeinfrastrukturen für ausgewählte Elektromobilitätsanwendungen geforscht. Der mechanische Schwungradspeicher soll Abhilfe für diese Herausforderungen schaffen und wird zurzeit im NEFI_Lab:InToPublic, eine Power System Hardware in the Loop (PSHIL) Test- und Entwicklungsumgebung, getestet.

Online-Artikel zum Event:
Netzengpässe durch Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge vermeiden (MUL)
E-Mobilität: Neue Technologie soll das Netz entlasten (MeinBezirk.at)

Weitere Infos zu FlyGrid: https://www.tugraz.at/projekte/flygrid/home
Weitere Infos zu NEFI_Lab:InToPublic: https://www.nefi.at/de/nefi-lab 
Mehr zum Thema: Schwungradspeicher - Ein wichtiger Teil der Energiewende? (TripleN)

 

 

Öffnungszeiten

Di-Mi 09:00-11:00