Aktuelles

EqualBy30 ist eine weltweite Kampagne, die das Ziel verfolgt, bis 2030 Geschlechterparität im Energiesektor zu erreichen. Sie steht unter dem Namen der Initiative Clean Energy Education and Empowerment (C3E) und ist eine gemeinsame Initiative des Clean Energy Ministerial (CEM) und der International Energy Agency (IEA).

 

Geschlechterdiversität stellt eine wichtige Schlüsselrolle für die zukünftigen Herausforderungen des Energiesektors dar:

  • Für Organisationen mit Diversität in der Führungsebene ist es um 70% wahrscheinlicher einen neuen Markt zu erobern.
  • Geschlechterdiversität unterstützt kreative, innovative und nachhaltige Lösungsfindung der kritischen Herausforderungen für die zukünftige Energiebranche.
  • Eine 11%ige Profiterhöhung wird in Verbindung mit Frauen in Führungspositionen im Energiesektor verzeichnet.

 

International stellen Frauen 35% der Arbeitskräfte in nachhaltigen Energiebranchen dar. #EqualBy30 wurde daher ins Leben gerufen, um Organisationen durch Sammlung, Analyse und Aufzeichnung geschlechterspezifischer Daten dabei zu unterstützen ein besseres Gleichgewicht zu erreichen und nachhaltige Fortschritte zu erzielen. Obwohl die Personalstruktur am EVT beinahe ausgewogen ist, möchten wir diese Ziele unterstützen und dazu beitragen Geschlechterparität im Energiesektor zu erreichen. Weitere Informationen zur Kampagne finden Sie unter https://www.equalby30.org/en.

 

 

Öffnungszeiten

Mo-Do 09:00-15:00
        Fr 09:00-12:00