Aktuelles

Die Future Founders Challenge (FFC) ist ein Video-Pitch-Wettbewerb für fächerübergreifende Studierenden-Teams. Die Einreichung der Ideen-Videos ist bis 28.05.2020 möglich, danach werden mittels Crowdvoting und Jurybewertung die Top10-Einreichungen ermittelt, welche mit Geldpreisen von insgesamt € 10.000 prämiert werden. Die Preise sind bewusst gestaffelt, dass möglichst viele Teams gewinnen können. Das ist daher eine gute Möglichkeit für Studierende, um mit Ideen ein wenig Taschengeld zu verdienen. Zur Prämierungsfeier im Juni werden alle Siegerteams nach Wien eingeladen – das ist immer ein feierlicher Abschluss.

Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

 

Datum: Montag, 30. März 2020

Veranstaltungsdauer: 10:30 - 16:30

Ort: IZW, 8700 Leoben, Roseggerstraße 12, 4. Stock

 

Die Vorzeigeregion NEFI – New Energy for Industry
www.nefi.at , gefördert vom Klima- und Energiefonds, ist ein Schlüsselvorhaben für die Dekarbonisierung der produzierenden und energieintensiven Industrie in Österreich. NEFI hat sich zum Ziel gesetzt, die CO 2-Emissionen der heimischen Industrie deutlich zu reduzieren, bis zu 100% erneuerbare Energien einzusetzen und gleichzeitig die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

 

Anmeldeformular NEFI - Szenario - Workshop

Referent/in für Energietechnik - Standardisierung

Ihre Aufgaben

selbständige Betreuung von Ausschüssen und Arbeitskreisen mit netztechnischen Aufgaben im Bereich der Energietechnik und Standardisierung im Rahmen der Interessenvertretung

Verantwortung für die unternehmenskonforme Vertretung der Mitgliedsunternehmen und Umsetzung von branchenspezifischen Regulierungs- und Standardisierungsprozessen im nationalen und europäischen Bereich

Vertretung von Oesterreichs Energie sowohl intern in Fachgremien als auch extern, etwa bei Behörden, Normengremien und Interessenvertretungen

Kontaktpflege mit europäischen Vertretungen und auf EU-Ebene

Postdoc junior/senior

Ihre Aufgaben

Formulierung und Entwicklung mathematischer/physikalischer Modelle von energietechnischen Komponenten einer industriellen Infrastruktur

Konzeption, Implementierung und Dokumentation von Software zur Simulation von industriellen Energiesystemen (Digitaler Energiezwilling)

Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie Aufbau von Netzwerken mit der lokalen Industrie

Wissenschaftliche Tätigkeit in einem erfahrenen und interdisziplinären Team

 

 

Öffnungszeiten

Mo-Do 09:00-15:00
        Fr 09:00-12:00